die Onleihe MediaDG. Himmel zu vererben

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Ihre Tante vererbt Ihnen ein sehr großes Vermögen", sagt der Anwalt. "Aber nur unter der Bedingung, dass Sie zuvor ein Jahr lang als bewusste Christen leben." Alexa, Robert und ihr Sohn Simon stehen unter Schock, denn die verstorbene Tante hatte in nahezu ärmlichen Verhältnissen gelebt. Während sie versuchen, am Leben einer Kirchengemeinde teilzunehmen und sich wie Christen zu verhalten, kommt es immer wieder zu Turbulenzen im Familienalltag. Zugleich forschen sie fieberhaft nach der Quelle des Reichtums. Dabei stoßen sie auf die tragische Geschichte einer jüdischen Familie in den Wirren des Zweiten Weltkriegs. Spannend und amüsant zu lesen - ein Roman auf den Spuren Gottes.

Autor(en) Information:

Christa Rau, 1963 in Hohenlohe geboren, ist Mutter von 5 Kindern, Pfarrfrau, Autorin und Theologin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können